Gründungsjahr Juni 1927 von Heinrich Offheim in Niederlahnstein.
Die Firma beschäftigte sich mit Elektroinstallationen in Wohngebäuden und Handwerksbetrieben die vor Ort waren.
Die Zeiten von 1933 bis 1945 waren auch hier nicht rosig, da Heinrich Offheim keine öffentlichen Aufträge mehr erhielt, da er nicht parteizugehörig war.
Nach dem Krieg erfolgte wie überall eine Belebung und der Betrieb wurde auf ein Ladengeschäft mit Leuchten sowie Radio und Fernsehen erweitert.

Die Söhne Heinz und Theo begannen eine Lehre in der Firma und es fand eine kontinuierliche Weiterentwicklung statt. Im Jahre 1950 und 1954 begannen auch die Söhne Willi und Klaus eine Lehre im heimischen Betrieb.
Die Söhne Heinz und Theo übernahmen dann die Firma und bauten diese zu einem guten und soliden Handwerksbetrieb aus. Im Jahre 1977 begann Dirk Offheim (Sohn von Willi Offheim) ebenfalls eine Lehre und nach Abschluss der Meisterprüfung übernahm er mit Annelie Dietrich (Tochter von Theo Offheim) im Jahre 1995 den Betrieb.
Seit dem 01.01.2001 wird der Betrieb von Dirk Offheim in altbewährter Art und Weise alleine weitergeführt.